Erfolgreiches Wochenende für den SV Lochtum

Ehrungen, Auszeichnungen und Aufstieg

Bei dem Delegiertentag des KSV Goslar war der Name des SV Lochtum gleich mehrfach zu vernehmen.

Bei dem dem Delegiertentag vorgeschalteten Festakt wurden gleich mehrere Vertreter des SV Lochtum aufgerufen. Den Anfang machte Annabella Schulze, die für Ihren Landesmeistertitel mit dem Lichtpunktgewehr ausgezeichnet wurde. Sie konnte damit den Titel des Vorjahres erfolgreich verteidigen.

Für die Ehrung des 1. Vizepräsidenten Ralf Jahns übergab selbiger das Mikrofon an den Präsidenten Hartmut Richter. Hartmut Richter überreichte seinem Stellvertreter die Bronzenadel des Niedersächsischen Sportschützenverbandes.

Die letzte Auszeichnung wurde an Rudolf Matschke vergeben. Mit der Ernennung zum Hauptschießsportleiter bedankte man sich für die jahrzehntelange Arbeit als Sportwart im Verein, Kreisverband und Landesverband.

Alle Ausgezeichneten versammelten sich für ein gemeinsames Gruppenbild, so eingestimmt konnte die Versammlung ihren Lauf nehmen.

Annabella Schulze bei der Auszeichnung durch den Präsidenten des KSV Goslar Hartmut Richter.
Gruppenbild der Gehrten

Am Nachmittag des 07.04. war die Luftgewehr Auflagemannschaft gefordert. Es ging um den Aufstieg in die Bezirksklasse. Der Austragungsort Braunlage, für alle Neuland, hat wohl dazu beigetragen, dass nicht die gewohnte Leistung erbracht werden konnte. Mit über 10 Ringen unter dem normalen Ergebnis wurde der Wettkampf abgeschlossen. Scheinbar waren davon auch die anderen Starter betroffen, denn mit Platz 3 hat man den Aufstieg in die Bezirksklasse geschafft. Das nächste Wettkampfjahr wird zeigen, ob man sich dort bewähren kann. Als einzige Nordharz-Mannschaft muss man sich gegen den starken Südharz behaupten.   

Check Also

EM Großkaliber 300m Tolmezzo

Doppelgold und Weltrekord für deutsches Team 27.09.2019 12:00 Doppelgold gab es für Jolyn Beer und …