Ferienpass 2019

Regenschauer kann Spielfreude nicht trüben

In 2019 gab es eine neue Auflage der Ferienpassaktion des Schützenvereins Lochtum. Die begrenzte Teilnehmerzahl von 15 war in der Anmeldephase schnell erreicht. Etwas problematisch gestaltete sich die Anreise, da einige Navis die Anschrift nicht kannten. Mit kurzen Telefonaten konnte das Problem aus der Welt geschaffen werden .Der Spieleparkur war rechtzeitig aufgebaut, die Kinder konnten kommen.

Einteilung und Einweisung der einzelnen Gruppen

Wie in den letzten Jahren lag auch in diesem Jahr der Altersdurchschnitt unter 10 Jahren. Dem angepasst, waren die Stationen die durchlaufen werden mussten. Neben den normalen Kinderspielen wie Ringwerfen und Büchsenwerfen, waren die Schießatraktionen stark belagert. Nach Altersgruppen eingeteilt, waren das die Lichtpunktanlage und besonderst das Blasrohrschießen. Beim Blasrohrschießen hat sich gezeigt, dass man bei einer Wiederholung den Ablauf modifizieren sollte.

Der zwischenzeitlich einsetzende Regenschauer konnte keinen der Akteure von seiner Spielfreude abhalten. Es war wieder ein gelungener Nachmittag und rechtzeitig zur Siegerehrung war auch die Sonne wieder da.

Abschlussfoto mit Teilnehmerurkunden

 

Check Also

EM Großkaliber 300m Tolmezzo

Doppelgold und Weltrekord für deutsches Team 27.09.2019 12:00 Doppelgold gab es für Jolyn Beer und …