24.11.2018 Der WSV erweitert die Pflasterung an der Feuerstelle auf dem Marktplatz

Die erste Pflasterung wurde bereits vor ca. 35 Jahren um die Feuerstelle auf dem Marktplatz gelegt. In der Zwischenzeit wurden auch zwei Bänke um die Feuerstelle aufgestellt. Allerdings standen sie aufgrund ihrer Größe ziemlich dicht am Feuer. Deshalb hatte die Dorfgemeinschaft Wiedelah e.V. (DGW) mit Genehmigung der Stadt Goslar beschlossen, die Pflasterung zu vergrößern. Die meisten Vorarbeiten waren bereits erledigt. Jetzt musste der feine Kies, der von der Firma Pischko gesponsert wurde, noch an der Pflasterstelle verteilt und die Steine verlegt werden. Dazu hatte sich der WSV bereit erklärt.

Unter fachmännischer Leitung von Thomas Fähnders begannen die Pflasterarbeiten. Dazu gesellten sich noch Christopher Schneefuß, Thomas Petzler, Joachim Loebs und Robin Petzler. Leider waren von der alten Pflasterung noch einige Betonreste im Wege, sodass sich die Arbeiten doch etwas verzögerten. Aber danach ging es zügig voran.
Somit konnten die Arbeiten noch am selben Sammstag abgeschlossen werden. Die Dorfgemeinschaft Wiedelah e.V. (DGW) bedankt sich ganz herzlich beim WSV.